Schneidebretter bedürfen aus hygienischen Gründen besonderer Pflege.

Anwendung Schneidebrett Pflege Öl

Wichtig ist, dass der Saft von rohem Fleisch nicht in die Poren der Holzoberfläche gelangt. Der HeliaCARE Schneidebrett Holz-Balsam wurde speziell für diese Aufgabe entwickelt.

Im Vergleich zu unserem normalen Holz-Balsam hat er eine leicht andere Konsistenz so wie eine andere Rezeptur bei den Inhaltsstoffen. Dadurch wird sichergestellt, dass Poren / Risse / Messerspuren im Holz gut versiegelt werden und sich keine Brutnester für Keime und Bakterien bilden. Das von uns eingesetzte Bienenwachs unterstützt diese hygienische Wirkung.

Pflegetipp:

Versuchen Sie das Schneidebrett so gut wie möglich zu glätten. Am Einfachsten geht das mit einer Ziehklinge (bei uns im Shop erhältlich). Damit tragen Sie eine dünne Schicht vom Holz mit allen darin enthaltenen Keimen ab.

Dann tragen Sie den Schneidebrett Holz-Balsam sparsam auf und reiben diesen mit einem Baumwolltuch / Küchenkrepp ein (am besten in Holz Faserrichtung). Ideal wäre es, das Schneidebrett über Nacht trocknen zu lassen.

Am nächsten Tag mit Küchenkrepp den überschüssigen Balsam abreiben.

Die Anwendung jede Woche oder bei Bedarf (wenn die Holzoberfläche trocken erscheint) wiederholen.

Nach ca. 5 bis 10 Anwendungen ist das Schneidebrett mit dem Holz-Balsam vollgesogen und hat dann den vollen Schutz erreicht.

Gleiches gilt für Küchen Holz Arbeitsplatten.

Kommentare

  • Avatar for Michael
    Michael

    Guten Morgen,
    wäre es nicht besser, anstatt des Balsams das Schneidebrett über mehrere Tage in einem Holzöl zu baden und dann gut abtrocknen zu lassen?
    So könnte sich das Schneidbrett doch viel leichter vollsaugen. Der Balsam wirkt ja am Anfang erstmal nur oberflächlich, oder ist er so flüssig, dass er leichter einzieht. Aus dem Bild sieht er “leicht fettig” aus..

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael von http://www.kochenbackengrillen.de

    • Avatar for Team HeliaCARE
      Team HeliaCARE

      Hallo Michael,

      Profis welche gewerblich Schneidebretter herstellen, tauchen die Bretter 12h. Das ist die einfachste Methode. Unser Schneidebrett Balsam ist dann bitte der 2. Schritt der Behandlung. Es geht darum das Öl im Schneidebrett “einzusperren”. Es soll etwas Wachs aus dem Balsam in das Holz eindringen und die Poren im Holz versiegeln. Der optische Effekt vom Balsam kommt dann durch das aufpolieren. Aber grundsätzlich zuerst Öl, und dann Balsam. Wenn das Brett bereits gut geölt ist, reicht für die regelmäßige Nachbehandlung der Balsam aus, da dieser auch Öl enthält.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner